Ordinationszeiten
Mon
9 - 17
Di
9 - 17
Mi
9 - 17
Do
9 - 17
Fr
9 - 17
Sa
nach Vereinbarung
So
Free Day
Hotline +36 96 566 424
Fragen Sie uns info@geniusdent.hu

Zahnkronen

Zahnkronen

Alle von uns angefertigten Kronen haben einen inneren  Kern, der aus Metall oder Zirkon besteht. Dieser innere Kern wird mit Keramik verblendet, so wird das Ergebnis weiß und strahlend sein.

Wann ist es empfehlenswert, einen Zahn zu überkronen lassen?

Der erste und häufigste Fall ist, wenn der Zahn Karies oder eine große Amalgamfüllung hat und nach der Entfernung von der Füllung nur wenig Zahnmaterial bleibt.
Eine andere Hinsicht kann die Ästhetik sein. Im Fall von kleineren Zahndeformierungen und stärkeren Verfärbungen ist eine Überkronung auch empfehlenswert.

Die dritte Möglichkeit  ist nur dann notwendig, wenn jemand einen Zahn verliert und möchte den mit einem Implantat nicht ersetzen lassen. Die Nachbarzähne werden überkront, so die 2 Pfeilerzähne zwischen einem sogenannten Brückenglied halten, der den fehlenden Zahn ersetzt.

Der Behandlungsablauf:

Falls der überkronende Zahn beschwerdefrei ist, ist die Abschleifung die erste Phase. Nach dem Eingriff wird der bleibende Zahn auf die äußeren Wirkungen empfindlich sein, deshalb versorgen wir den mit einer provisorischen Krone, bis die definitive Krone angefertigt ist.

fogkoronák lenyomata

Abdruck für Zahnkronen

Nach den Vorbereitungen sind eventuelle Proben nötig, damit die Endergebnis perfekt sein wird. Die erste Probe ist mit dem Gerüst von der Krone (Gerüst ist aus Metall oder Zirkon), danach wird das Gerüst mit Keramik voll verblendet.

fogkoronák-vázpróba

Zahnkronen-Gerüstprobe

In dieser Phase machen wir eine sogenannte Roheinprobe, wenn die endgültige Farbe und Forme von der Krone schon sichtbar ist. Es gibt noch die Möglichkeit, eventuelle Änderungen in der Ästhetik durchzuführen.

koronák

Zahnkronen – Zahnfarbe

 

Wir haben die Gelegenheit mit unserem eigenen Zahntechniklabor, dass wir alle Wünsche von der Patienten  befriedigen können.

Sofern die gewünschte Farbe und Forme erreicht wurde, bekommen die Kronen zum Schluss einen Glanzlege. Diese Lege wird auf 920 Grad ausgebrannt.

_MG_2419

Zirkon-Keramik Krone

Wir übernehmen jegliche Garantie-Reparatur nur im Fall entsprechender Mundhygiene und wenn der Patient halbjährlich bei uns zu einer Nachkontrolle erscheint.

CAD-CAM Technik

Bei der Herstellung von Zirkon-Kronen gibt es eine spezielle Methode, als der Gerüst der Krone nicht manuell bearbeitet wird, sondern mit Hilfe von eine Scanner-Maschiene. Bei der so genannten CAD-CAM Methode wird der Abdruck von einem Scanner abgetastet und nach dem eingescannten Bild wird dann die Maschiene das Gerüst aus der Zirkonium ausgeschnitten.

Fals Sie Fragen haben, möchten Sie Termin vereinbaren oder Sie interessieren sich für unsere Preisen,
schreiben Sie eine E-Mail: info @ geniusdent.hu
Unsere Kollegen stehen gerne zu Ihrer Verfügung!

 

 

A weboldal cookie-kat használ annak érdekében, hogy a lehető legjobb felhasználói élményt nyújtsa! A weboldal használatával Ön beleegyezik a cookie-k használatába! Bővebb információk >>

A süti beállítások ennél a honlapnál engedélyezett a legjobb felhasználói élmény érdekében. Amennyiben a beállítás változtatása nélkül kerül sor a honlap használatára, vagy az "Elfogadás" gombra történik kattintás, azzal a felhasználó elfogadja a sütik használatát.

Bezárás